Molde **


Stadt in Møre og Romsdal, am Moldefjord.

Sehenswert:

** Reknespark: Parkanlage im Nordwesten des Stadtzentrums. Aussichtspunkt oberhalb der Freilichtbühne mit Blick auf den Hafen, den Moldefjord, Hjertøya und etwa 50 weitere Inseln, dazu mindestens 60 Berggipfel von Sunnmøre bis zum Romsdal, ein Teil des berühmten Moldepanoramas.
Moldepanorama

* Romsdalmuseum: Freilichtmuseum mit kleinen Bauernhäusern aus dem Romsdal. Einen kostenlosen Blick auf die Anlage erhält man aus dem Reknespark, danach kann man selbst entscheiden, ob sich der Eintritt lohnt.

GebŁhren:

R64 Bolsøya-Tunnel: 55 NOK
Tussentunnel Molde - Malme: 15 NOK. Der Tunnel lässt sich auf der alten R64 leicht umfahren, diese Strecke ist nur einige Kilometer länger und gut ausgebaut.
Fähre Sølsnes - Åfarnes: 63 NOK für einen PKW mit zwei Personen im Jahr 2001, Pendelbetrieb bei 15min Fahrzeit.

Umgebung:

Fræna - Gjemnes - Rauma - Nordmøre - Romsdal

Ähnliche Regionen:

Reknespark: *** Aksla
Romsdalmuseum: *** Maihaugen

Reiseinformationen bei bonorden.de   Startseite Reiseinformationen   Übergeordnete Seite      Unser letzter Besuch vor Ort: 2001