Wall **


Stadt in South Dakota, 800 Einwohner, Tor zu den Badlands.

Sehenswert:

** Wall Drug Store: Der wahrscheinlich größte Drug Store der Welt. Es handelt sich um zahlreiche kleine Geschäfte, die von den Touristen leben. Kaufen kann man alles, was irgend etwas mit dem Wilden Westen zu tun hat, auch jede Menge Kitsch.
Das Trinkwasser gibt es wie vor 100 Jahren auch heute noch umsonst am Brunnen und in den Restaurants.
Da der Ort direkt an der Interstate-90 liegt, kann man auf dem Rückweg von den Badlands dort anhalten, zumal es im Nationalpark nichts zu essen gibt. Für den Drug Store extra anzureisen lohnt kaum, trotz der im ganzen Staat verteilten Werbeplakate.

Externe Informationen:

Area Chamber of Commerce: Wall

Wall Drug Store: Wall Drug

John Cletheroe's Holiday Hints: Wall Drug


Reiseinformationen bei bonorden.de   Startseite Reiseinformationen   Übergeordnete Seite      Unser letzter Besuch vor Ort: Juli 2000