Great Basin National Park: Bristlecone Pines and Glacier ****


Am oberen Ende des Wheeler Peak Scenic Drive starten mehrere Wanderwege.

Sehenswert:

** Bristlecone Trail: (4 km) Durch alpine Waldlandschaft führt dieser steinige Weg hinauf.
**** Bristlecone Pine Forest: (4,6 km) Am Ende des Bristlecone Trail führt ein Rundweg zu den ältesten Bäumen Nevadas, knapp unterhalb der Baumgrenze in 3170m Höhe. Die älteste heute noch hier lebende Baum ist 3200 Jahre alt. Der älteste im Park gefundene Baum wurde 4950 Jahre alt, bevor man ihn zu wissenschaftlichen Zwecken gefällt hat, seine Überreste sind im Visitor Center ausgestellt.
Bristlecone Pine

Bristlecone Pine

*** Glacier Trail: (7,4 km) der Weg führt vom Bristlecone Forest weiter zum Fuss des Gletschers am Wheeler Peak, bis auf 3330m Höhe. Der letzte Teil des Weges führt über steiniges Geröll der Endmoräne. Der Blick zurück ins Tal und hinauf zum Gipfel ist sehenswert. An schönen Sommertagen ist es hier oben angenehm kühl, es weht jedoch ein eiskalter Wind vom Gletscher hinunter.
Wheeler Peak mit Gletschermoräne


Externe Informationen:

Great Outdoor Recreation Pages: Bristlecone Pines


Externe Fotos:

National Park Service: Bristlecone Pine Photos


Reiseinformationen bei bonorden.de   Startseite Reiseinformationen   Übergeordnete Seite      Unser letzter Besuch vor Ort: Juli 2000