Würzburg ****


Größte Stadt Unterfrankens, am Main.

Sehenswert:

**** Residenz: Residenz der Würzburger Fürstbischöfe, im Renaissance-Stil, innen Barockausstattung, UNESCO-Weltkulturerbe, ca. 400 Räume. Mittlerer Flügel ist im Original erhalten, die Seitenflügel nach dem 2. Weltkrieg wiederaufgebaut. Gartensaal mit original Deckengemälde aus dem 18. Jahrhundert, Treppenhaus mit 700 qm großem Deckengemälde, Spiegelkabinett, Hofkirche
Residenz aus dem Hofgarten

*** Hofgarten: Schlosspark der Residenz im barocken Stil angelegt, Aussichtsterrasse mit Blick auf die Residenz
*** Dom St. Kilian: Bischofssitz, größte Kirche Würzburgs
Würzburger Dom von Osten

*** Neumünster: Kirche mit barocker Innenausstattung, Deckengemälde in der großen Kuppel
*** Marienkapelle: Kirche der Würzburger Bürgerschaft
** Falkenhaus: Historisches Gebäude mit einem Falken an der Spitze der Fassade
** Rathaus: Altes Rathaus mit Turm und Sonnenuhr
** Grafeneckart: Platz vor dem Rathaus mit historischen Gebäuden und Brunnen
** Alte Universität
*** Alte Mainbrücke: eine der ältesten Steinbrücken Deutschlands, mit Bischofsfiguren geschmückt, schöne Aussicht auf Altstadt, Main und Marienberg
Alte Mainbrücke und Festung Marienberg

** Mainkai: Mainpromenade
* Alter Kranen: ein alter Kran am Mainufer
*** Festung Marienberg: Festung auf dem Marienberg, Burgmauern, Innenhof Burgmuseum
**** Aussicht vom Marienberg: Aussichtspunkte auf der Burgmauer, hervorragender Blick auf den Main und die Altstadt mit Kirchen und Residenz
Aussicht auf Würzburg

** Kapuzinerkloster Käppele: Wallfahrtskirche auf einem Berg im Südwesten der Altstadt, schön sichtbar vom Marienberg und vom Mainufer

Umgebung:

Höchberg - Kist - Rottendorf - Estenfeld - Rimpar

Reiseinformationen bei bonorden.de   Startseite Reiseinformationen   Übergeordnete Seite      Unser letzter Besuch vor Ort: 2014