Freie Software
Unter freier Software verstehe ich Programme und Daten für Computer, die umsonst verfügbar sind (ja, sowas gibt es wirklich!). Am besten ist es natürlich, wenn auch der Quelltext verfügbar ist (open source), da sich das Programm so einfacher auf verschiedene Architekturen und eigene Wünsche anpassen läßt.
Da ich der Meinung bin, dass noch viel zu wenig Menschen die Möglichkeiten freier Software kennen, habe ich diese Seite gebaut. Meist ist nämlich die Folgerung ,,kostet nix => taugt nix'' bei Software falsch.
Die folgende Aufstellung erhebt natürlich keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit, sondern soll nur eine Anregung sein. Am besten, man kauft sich eine aktuelle Linux-Distribution (z.B. von SuSE), da sind meist mehr Anwendungen dabei als man ausprobieren kann.
System

Office

Grafik

Programmieren

Tools
Da gibt es so unglaublich viele kleine Helfer, die in der Windows-Welt nicht so bekannt sind, so dass es nicht möglich ist, hier alle aufzuzählen. Ich will aber doch mal ein paar nennen: bash, find, grep, sed, wget, ...
Server
Im Bereich Server-Anwendungen ist Linux traditionell stark. Weiterhin gibt es natürliche noch viele kleine Dienste, z.B. dns, dhcp, ntp, ...

Habe ich noch eine ,,Killer-Anwendung'' vergessen?

Linie
IndexArbeitBonoHobbiesRaytracingStichwörterStudium[Verantwortung und ©]